Jammerfreie Zone

Ab heute lasse ich mich auf ein Experiment ein. Heute ist der erste Tag meiner magischen 7 Tage! Es gibt ein Zitat, welches von John Lennon stammen soll: „Ich habe viel Schlimmes durchlebt in meinem Leben. Das meiste davon ist nie eingetroffen.“

Was meinte er damit? Tagtäglich machen wir uns viele Gedanken oder malen uns bestimmte Zenarien aus. Diese Vorstellungen und Gedanken sind leider in 90% der Fälle negativer Natur. Auch die Medien überschwemmen uns mit negativen Nachrichten. Achten Sie heute einmal darauf, wenn Sie Nachrichten sehen/hören/lesen. Wie viele davon sind negativ und wie viele sind positiv? Sie werden über die Vielzahl der negativen Nachrichten erstaunt sein.

Veit Lindau sagt: „Aus Gedanken werden Dinge!“ und damit hat er vollkommen recht. Wenn wir negative Gedanken haben und jammernd durch unseren Tag gehen. Nehmen wir immer mehr negative Dinge wahr und werden dadurch noch unzufriedener mit uns und unserer Umwelt.

Also: Schluss damit! Heute starten meine 7 magischen Tage! Ab heute werde ich 7 Tage lang nicht mehr jammern. Egal, ob mir der Fahrradreifen platzt, mir ein Fingernagel abbricht, ein anderer Mensch unfreundlich zu mir ist oder ob ich in einen Hundehaufen trete. Für die kommenden 7 Tage werden ich mich nicht darüber aufregen, sondern selbst aus den eher negativ geprägten Situationen die positiven Dinge herausziehen! Nein, diese 7 Tagen werden mich nicht zum „Heile Welt Menschen“ machen. Ich werde sie dazu nutzen mir klar zu machen wie viel Positives in meinem Alltag passiert. Probleme werde ich als das nehmen was sie sind: Etwas was mir zum Finden einer Lösung vorgelegt wird. JammerfreieZone_hypnose-emsdetten.de Meine Spielregeln für die nächsten 7 Tage: Ich werde die 7 Tage konsequent durchziehen. Sollte ich z.B. am dritten Tag aufhören, fange ich am vierten Tag wieder von vorne an. Sollte es einen negativen Gedanken oder ein negatives Gefühl geben, an dem ich festhalte und welchen/s ich nicht auflösen kann, beginne ich wieder von vorne. Ich möchte es mir zur Gewohnheit machen mich auf das zu konzentrieren was ich habe! Auf das zu konzentrieren was in meinem Leben positiv ist. Ich habe den Tipp bekommen am ersten Tag eine Liste zu machen auf der jedes Jammern einen Strich bekommt. Angeblich soll ich dabei in einem hohen zweistelligen Bereich landen, wenn ich ehrlich zu mir selber bin. Das kann ich mir gerade nicht vorstellen aber das Post It für die Strichliste liegt bereit. Durch diese Übung am ersten Tag werden mir all die Momente und Gedanken bewusst werden, die es einzudämmen gilt. Ich lasse mich überraschen was diese 7 Tage mit mir machen.

Doch Achtung! Diese magischen 7 Tage sollen folgende Nebenwirkungen haben:

  • ich werde fröhlicher und ausgelassener sein
  • ich werde besser und tiefer schlafen
  • ich werde glücklicher und kooperationsfreudiger sein
  • ich bin kreativer und produktiver
  • ich werde mich rundum freier, leichter und energiegeladener fühlen
  • mein Umfeld wird meine Veränderung bemerken und sich davon anstecken lassen

Nichts negatives zu Denken ist vermutlich nicht so einfach. Wenn ich mich bei einem negativen Gedanken erwische, werde ich ihn in einen positiven Gedankengang verwandeln.

So, ich lege jetzt los! Herzlich lade ich Sie dazu ein heute mit Ihren 7 magischen Tagen zu starten! Legen Sie genau jetzt los!