Hypnose bei Kindern und Jugendlichen

Wenn ein Kind oder ein Jugendlicher ein Problem hat, leidet darunter häufig die ganze Familie. Bekommt das betroffene Kind oder Jugendlicher Hilfe, profitiert ebenfalls meist die ganze Familie.

Häufig kommen Eltern mit Ihren Kindern in meine Praxis, nachdem bereits diverse andere Therapieformen genutzt wurden. Sollte Ihr Kind daher keine Lust mehr haben über sein Problem zu sprechen, habe ich eine gute Nachricht für Sie und Ihr Kind:

Evtl. sprechen wir zu Beginn des Treffens ganz kurz darüber, wenn es dies aber nicht möchte, geht es auch ganz ohne.

Als Mutter weiß ich, dass wir Eltern unseren Kindern / Jugendlichen helfen möchten ihre Problematik loszuwerden, damit sie frei und unbeschwert leben können.

Für Sie als Eltern ist die Problematik Ihres Kindes häufig besonders belastend, da sie Ihrem Kind / Jugendlichen helfen und es unterstützen wollen, jedoch häufig die Ursachen oder die Lösung für das Problem nicht kennen. Da kommt die Hypnose ins Spiel, denn sie kann Ihrem Kind helfen die Thematik zu lindern oder zu lösen. 

Denn gerade für Kinder bzw. Jugendliche ist die Hypnose geeignet, da sie noch einen besonders guten Zugang zu Ihrer Innenwelt haben. Darüber hinaus verfügen sie über eine ausgeprägte Vorstellungskraft und es fällt ihnen meistens leicht Ihren eigenen Lösungsweg zu finden.

Eine individuelle Hypnose begleitet die Kinder und Jugendlichen am besten, da verschiedene Hypnosetechniken kombiniert eingesetzt werden können.

Die problematischen Themen zwischen 0 und 18 Jahren können sehr vielfältig sein:

  • ständiges Schreien
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Unverträglichkeiten
  • Ängste (zu Hause, im Kindergarten oder der Schule)
  • Konzentrations- und Lernschwierigkeiten
  • Blackouts bei Prüfungen
  • Bettnässen
  • Daumenlutschen
  • Schlafprobleme 
  • Essstörungen
  • Mobbing
  • Stress
  • Geringes Selbstwertgefühl
  • Stottern
  • Unruhe, Aggressivität
  • usw.

Die unterschiedlichen Altersgruppen benötigen verschiedene Arbeitsweisen

Kinder von 0-3 Jahren

Babys und Kleinkinder sind noch zu jung, um mit ihnen selbst hypnotisch zu arbeiten. Darüber hinaus können sie noch nicht gut genug sprechen, um sich ausreichend mitzuteilen.

Hier hat es sich bewährt die extrem starke Bindung zwischen der engsten Bezugsperson (z.B. der Mutter) und dem Kind für die Arbeit in Hypnose zu nutzen.

Die Mutter wird dafür in Hypnose versetzt. Durch die starke Bindung zum Kind kann sie sich, während einer Hypnose gut in es einfühlen, das Problem erkennen und bearbeiten.

Hierdurch profitiert das betroffene Kind von der Hypnose, obwohl es selber nicht im Raum anwesend ist.

Diese Behandlung umfasst in der Regel eine Vorbereitungszeit von 60 Minuten und dazu kommen 3 Sitzungen mit der Bezugsperson wobei die Erstsitzung 90 Minuten und für beiden Folgesitzung je 60 Minuten dauern. In der Erstsitzung findet das Vorgespräch statt.

Für das oben genannte Paket fällt ein Honorar in Höhe von 675 Euro an.

Kinder von 4-6 Jahren

Bei Kindern in diesem Alter ist eine Wachhypnose die richtige Wahl. 

Kinder bis etwa 5 Jahren sind 90 % des Tages in einem Trancezustand. Gerade, wenn sie in ein Spiel vertieft sind oder einer spannenden Geschichte folgen. 

Deshalb ist es bei den Minis mein Job sie mental mitzunehmen in eine Geschichte, in der sie ihre eigene Lösung für ihr Problem finden. Unterstützt werde ich bei meiner Arbeit durch Stofftiere, Stoffpuppen und ähnlichem.

Bei den Minis bleibt die Begleitung während der Behandlung im Raum.

Vor der ersten Sitzung führe ich mit der Mutter/ dem Vater/ den Eltern ohne das Kind ein etwa 30 minütiges Vorgespräch in meiner Praxis oder per Videosprechstunde. Hierdurch wird es vermieden, dass vor dem Kind über sein Problem und die Auswirkungen auf die Familie / sein Leben zu sprechen. Den meisten Kindern ist dies erfahrungsgemäß sehr unangenehm. Außerdem ist das für die Kids meistens ziemlich langweilig.

Vor dem ersten Treffen mit dem Kind bereite ich mich ca. 1 Stunde auf die Behandlung bzw. den Ablauf vor.

Mit dem Kind werde ich in drei 45 minütigen Sitzungen an der Problemlösung für sein Thema arbeiten. Bei erstem Termin spreche ich  kindgerecht mit Ihrem Kind über sein Problem und was es sich in Zukunft anders wünscht. Falls es dies nicht möchte, ist es okay.

Für das oben genannte Paket fällt ein Gesamthonorar in Höhe von 525 Euro an. Es handelt sich hierbei um eine Privatleistung.

Kinder von 7-12 Jahren

Die 7 bis 12-jährigen Kinder lassen meist sehr schnell auf die Hypnose ein. Eine kurze Einleitung reicht aus, um die Kids in ihre eigene Fantasiewelt zu führen.

Dort können sie Kontakt aufnehmen zu ihrem inneren Freund (dem Unterbewusstsein), der ihnen dabei hilft die Ursache / Lösung zu ihrem Problem zu finden. Vielfältige hypnotische Techniken helfen dem Kind dabei.

Auch hier können verschiedene andere “Hilfsmittel” zum Einsatz kommen, wie Stofftiere, Puppen, ein Systembrett, meine Hündin Luna, ein Besuch unseres Meerschweinchengeheges oder ähnliches. Natürlich wird dies auf das Alter abgestimmt sein.

Die Sitzungen finden ohne die Eltern statt. Der Inhalt der Sitzungen wird nicht an die Eltern weitergegeben, es sei denn es ist mit dem Kind anders abgesprochen.

Vor der ersten Sitzung führe ich mit der Mutter/ dem Vater/ den Eltern ohne das Kind ein etwa 30 minütiges Vorgespräch in meiner Praxis oder per Videosprechstunde. Hierdurch wird es vermieden, dass vor dem Kind über sein Problem und die Auswirkungen auf die Familie / sein Leben zu sprechen. Den meisten Kindern ist dies erfahrungsgemäß sehr unangenehm. Außerdem ist das für die Kids meistens ziemlich langweilig.

Vor dem ersten Treffen mit dem Kind bereite ich mich ca. 1 Stunde auf die Behandlung bzw. den Ablauf vor.

Mit dem Kind werde ich in drei 45 minütigen Sitzungen an der Problemlösung für sein Thema arbeiten. Bei erstem Termin spreche ich  kindgerecht mit Ihrem Kind über sein Problem und was es sich in Zukunft anders wünscht. Falls es dies nicht möchte, ist es okay.

Für das oben genannte Paket fällt ein Gesamthonorar in Höhe von 525 Euro an. Es handelt sich hierbei um eine Privatleistung.

Jugendliche von 13 bis 18 Jahren

Ab 13 Jahren ist es möglich mit den Jugendlichen ebenso zu arbeiten, wie ich mit den Erwachsenen arbeite. Da sich in diesem Alter aber meistens noch nicht so viele negative Erfahrungen, Erlebnisse und Glaubenssätze angesammelt haben, ist die Behandlungsdauer bei meinen jugendlichen Klienten kürzer.

Vor der ersten Sitzung führe ich mit der Mutter/ dem Vater/ den Eltern ohne den ein etwa 30 minütiges Vorgespräch am Telefon, in meiner Praxis oder per Videosprechstunde.

Hierdurch wird es vermieden, dass vor dem Jugendlichen über sein Problem und die Auswirkungen auf die Familie / sein Leben zu sprechen. Den meisten Jugendlichen ist dies sehr unangenehm. 

Vor dem ersten Treffen mit dem Jugendlichen bereite ich mich anhand der Elterninformationen ca. 1 Stunde auf die Behandlung bzw. den Ablauf vor.

Mit dem Jugendlichen werde ich in einer 90 minütigen und zwei 60 minütigen Sitzungen an der Problemlösung für sein Thema arbeiten.  In der ersten Sitzung bespreche ich mit ihm was er für problematisch hält und was er ändern möchte.

Für das oben genannte Paket fällt ein Gesamthonorar in Höhe von 750 Euro an.

Haben Sie Fragen zur Hypnose oder möchten Sie einen Termin vereinbaren?

Dann nutzen Sie das Kontaktformular auf der rechten Seite

oder rufen Sie von Montag bis Freitag zwischen 8 und 18 Uhr an unter 02572-9515688.

Michaela Ortmayer Hypnose Emsdetten

Michaela Ortmayer

Heilpraktikerin (Psychotherapie)

Hypnosetherapeutin, Hypnosecoach

Heilpraktiker für Psychotherapie
in Emsdetten auf jameda

 

Haben Sie eine Frage?

Oder möchten Sie mir eine Nachricht zukommen lassen?

Rufen Sie einfach von Montag bis Freitag zwischen 8 und 18 Uhr an unter:

02572 9515688.

Oder nutzen Sie alternativ dieses Formular dafür.

Ich freue mich darauf Ihnen so schnell wie möglich weiterzuhelfen.

Kontaktformular

 

Bitte setzen Sie einen Haken in das 1. Kästchen, um zu bestätigen, dass Sie "kein Roboter" sind. Danach akzeptieren Sie bitte die Datenschutzerklärung.

Erst dann haben Sie die Möglichkeit den "Senden Button" unten zu drücken um das Formular absenden.

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Diese Daten werden in Form einer E-Mail gespeichert und ausgedruckt. Dies ist notwendig, um ggf. später darauf zurückzugreifen.
HINWEIS: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Schreiben Sie dazu eine E-Mail an info@michaela-ortmayer.de
Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung.